Ginkgo biloba ‚Brivingtetun’®

Ginkgobaum

Standort: sonnig – halbschattig

Wuchshöhe: ca. 10 m

Größe bei Lieferung: ca. 40 – 60 cm

Boden: mittelschwerer Gartenboden

Der Fächerblattbaum. Er wird oft als Lebensbaum oder auch Glücksbaum bezeichnet.

Der Ginkgo ist ein sommergrün Baum, er wirft im Herbst seine Blätter ab. Der Ginkgo Baum ist berühmt für seine Fähigkeit sich anzupassen. Er gilt als Symbol der Liebe und der Unsterblichkeit.

Unser Ginkgo ist auch für Unerfahrene zu empfehlen. Der Ginkgo ‚Mariken‘ ist ein Kleinbaum, der langsam wächst. In den ersten Jahren im Winter muss der junge Baum geschützt werden, z. B. mit Gartenvlies oder auch mit Fichtenzweigen.

Die richtige Pflege

Besonderheit:

gilt als lebendes Fossil, Verbreitung vor 30 Mio. Jahren, wächst von Natur aus fast kugelig, langsam wachsend

Blüte:

unscheinbar

Blütezeit:

April – Juni

Duft:

keiner

Blatt:

fächerförmig

Standort:
sonnig – halbschattig
Boden:

mittelschwerer Boden

Schnitt:

nicht nötig, entferne lediglich abgebrochene, kranke Zweige im Sommer

Pflanzzeit:

ganzjährig

Verwendung:

auch für kleine Gärten geeignet

Pflege:

benötigen auch im Winter ausreichend Wasser – zwischen den Frostperioden nicht vergessen zu gießen

Wasserbedarf:

gering, Staunässe vermeiden

Wuchshöhe:

ca. 1,50 m im Alter

Wuchsbreite:

ca. 1,50 m im Alter

Mindestabstand vom Haus oder anderen Pflanzen:

ca. 2 m

Ich möchte den Ginkgobaum: