Magnolia ‚Cleopatra‘

Tulpenmagnolie 'Cleopatra'

Standort: sonnig – halbschattig

Wuchshöhe: 1,50 m

Größe bei Lieferung: 40 – 60 cm

Boden: mittelschwerer Gartenboden

Besonders prachtvolle, große Blüte im Frühjahr.

Die Magnolie ‚Cleopatra‘ ist eine Züchtung, die schon in jungen Jahren blüht. Sie wächst langsam, benötigt keinen Rückschnitt und liebt sonnige, geschützte Plätze. Die Sonnenstunden im Frühjahr garantieren die prachtvolle Blüten Entfaltung mit bis zu 20 cm großen Blüten. Je nach Jahresverlauf blüht die ‚Cleopatra‘ zweimal in einem Jahr. Zu der regulären Blütezeit von April bis Mai kommt noch eine Nachblüte im August beziehungsweise September hinzu.

Die richtige Pflege

Besonderheit:

besondere Blütenpracht

Blüte:

magentafarbene, besonders große Blüten (18-20 cm)

Blütezeit:

April – Mai

Duft:

leichter Duft

Blatt:

sommergrün, nach dem Blütenaustrieb große Blätter, leicht glänzend

Standort:
sonnig – halbschattig
Boden:

mittelschwerer Gartenboden

Schnitt:

nicht nötig, entferne lediglich abgebrochene, kranke Zweige im Sommer

Pflanzzeit:

ganzjährig

Verwendung:

auch für kleine Gärten geeignet

Pflege:

Frisch gepflanzte, junge Pflanzen benötigen bei starken Frösten Winterschutz.

Wasserbedarf:

normal, ausreichend wässern

Wuchshöhe:

ca. 1,50 – 1,60 m im Alter

Wuchsbreite:

ca. 1,00 – 1,50 m im Alter

Mindestabstand vom Haus oder anderen Pflanzen:

ca. 2 m

Ich möchte die Tulpenmagnolie 'Cleopatra':