Tamarix ramosissima ‚Rubra‘

Tamariske

Standort: sonnig – halbschattig

Wuchshöhe: ca. 3 – 4 m

Größe bei Lieferung: ca. 40 – 60 cm

Boden: mittelschwerer Boden, auch für die Küstenregion geeignet

Pflegeleichter Strauch mit zierlicher Blüte, der ein leichtes beschwingtes Ambiente vermittelt.

Die Sommertamariske ist verspielt und lässt durch ihre zahlreichen filigranen Blüten den Garten lebensfroh und bunt erscheinen. Bienen und Schmetterlinge liebe diesen Strauch. Die langen Zweige wiegen sich geschmeidig im Wind und lassen zu, dass der Mensch zur Ruhe kommt.

Die richtige Pflege

Besonderheit:

viele Blüten die ein leichtes, beschwingtes Ambiente vermitteln, bienenfreundlich

Blüte:

einfach, klein

Blütezeit:

Juli – September

Wuchsleistung:

30 cm/Jahr

Blatt:

blaugrün

Standort:
sonnig – halbschattig
Boden:

mittelschwerer Boden, feuchte Böden

Schnitt:

nicht nötig, entferne lediglich abgebrochene, kranke Zweige im Sommer

Pflanzzeit:

ganzjährig

Verwendung:

als Solitärstrauch

Pflege:

an sonnigen Standorten muss die Pflanze mit Wasser versorgt werden

Wasserbedarf:

normal, bei Trockenheit gießen

Wuchshöhe:

ca. 3 – 4 m

Wuchsbreite:

ca. 2 – 3 m

Mindestabstand vom Haus oder anderen Pflanzen:

ca. 2 m